Zubehör

Obwohl die XC von Haus aus ausreichend ausgestattet ist bieten sowohl Triumph wie auch einige namhafte Dritthersteller sinnvolles und qualitativ hochwertiges Zubehör an.

Folgendes von Triumph angebotene Zubehör hab ich an meiner Tiger 800 montiert:

  • Tiger Explorer Lenker
  • Zusatz-Nebelscheinwerfer
  • Motorsturzbügel
  • CNC-Brems- und Kupplungshebel verstellbar
  • Gel-Sitzbank / Gel-Beifahrersitz
  • Ölwannenschutz
  • Handschützer (Standard bei der XC)
  • Aluminium-Kühlerset
  • Gummi-Tankpad

Ausserdem folgende Teile von diversen Herstellern:

  • Wilbers Federbein Typ 641 mit hydraulischer Federvorspannung
  • Wilbers progressive Gabelfedern
  • CLS 200µ Kettenöler
  • Pivot Pegz Fußrasten
  • Touratech Lenkererhöhung
  • Touratech Navihalter- und Scheibenverstellkit
  • Touratech Seitenständerverbreiterung
  • Touratech Schutz Bremsflüssigkeitsbehälter hinten
  • SW-Motech Alu Rack (Gepäckbrücke)
  • SW-Motech QUICK-LOCK EVO Seitenkofferträger
  • SW-Motech QUICK-LOCK EVO GS Tankrucksack
  • Givi Trekker Seitenkoffer (46l + 33l)
  • Zard Penta Auspuff
  • USB Steckdose

Über Sinn oder Unsinn diverser Teile kann man sich natürlich streiten. Ich überlege mir immer sehr gut ob und was ich brauche. Bis jetzt hat sich jedes Teil bewährt.

2 Kommentare zu Zubehör

  1. Günther Maier sagt:

    Hi Pascal !
    Bist du die neue Xxc schon gefahren.
    Bin bißi unrund weil ich glaube das meine XC nicht mehr gut ist.
    Hab aber schon viel in meine XC gesteckt ( Geld ) das ich jetzt nicht wechseln werde.
    Wie is bei dir ?
    Schöne Grüße aus Salzburg Gü
    http://www.cafemaier.at

    • Tiger on trail sagt:

      Hi Gü

      Leider noch nicht, ich hab sie mir zumindest schon mal aus der Nähe angesehen und mir Gedanken gemacht. Auch wenn ich mir aufgrund der Beschreibungen und Vorstellung der XCx auf diversen Seiten eigentlich hätte denken können dass sie immer noch (fast) gleich aussieht war ich beim ersten Livekontakt doch etwas enttäuscht. Wenn ich mir heute und jetzt eine XC kaufen würde dann wäre es die XCx Version, keine Frage. Aber momentan bin ich immer noch super zufrieden mit meiner „Alten“, 50tkm hin oder her. Da geht es mir wie dir, ich habe da einiges an Geld und vor allem an Zeit und Herzblut investiert. Und mein Tiger fährt sich immer noch super und macht Spass ohne Ende. Darum kommt für mich ein Wechsel im Moment nicht in Frage. Aber eine Probefahrt muss sein, soviel ist sicher. 😉

      Grüsse aus der Schweiz
      Pascal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.